BIETERVERFAHREN! Gemütliche Doppelhaushälfte auf über 1000 m² Traum- Erbbaugrundstück

50767 Köln, Doppelhaushälfte zum Kauf

BIETERVERFAHREN! Gemütliche Doppelhaushälfte auf über 1000 m² Traum- Erbbaugrundstück - das Haus-Gartenseite BIETERVERFAHREN! Gemütliche Doppelhaushälfte auf über 1000 m² Traum- Erbbaugrundstück - das Haus-Straßenseite BIETERVERFAHREN! Gemütliche Doppelhaushälfte auf über 1000 m² Traum- Erbbaugrundstück - das Haus-Gartenseite BIETERVERFAHREN! Gemütliche Doppelhaushälfte auf über 1000 m² Traum- Erbbaugrundstück - der Garten BIETERVERFAHREN! Gemütliche Doppelhaushälfte auf über 1000 m² Traum- Erbbaugrundstück - die Garage BIETERVERFAHREN! Gemütliche Doppelhaushälfte auf über 1000 m² Traum- Erbbaugrundstück - die Diele BIETERVERFAHREN! Gemütliche Doppelhaushälfte auf über 1000 m² Traum- Erbbaugrundstück - das Wohnzimmer BIETERVERFAHREN! Gemütliche Doppelhaushälfte auf über 1000 m² Traum- Erbbaugrundstück - das Esszimmer BIETERVERFAHREN! Gemütliche Doppelhaushälfte auf über 1000 m² Traum- Erbbaugrundstück - das Kaminzimmer BIETERVERFAHREN! Gemütliche Doppelhaushälfte auf über 1000 m² Traum- Erbbaugrundstück - die Küche BIETERVERFAHREN! Gemütliche Doppelhaushälfte auf über 1000 m² Traum- Erbbaugrundstück - das Gäste-WC BIETERVERFAHREN! Gemütliche Doppelhaushälfte auf über 1000 m² Traum- Erbbaugrundstück - das Bad im OG

Objektdaten

  • Objekt ID
    8702
  • Adresse
    50767 Köln
  • Wohnfläche ca.
    105 m²
  • Grund­stücks­fläche ca.
    1.085 m²
  • Zimmer
    5
  • Schlafzimmer
    2
  • Badezimmer
    1
  • Befeuerung
    Gasheizung, Zentralheizung
  • Baujahr
    1950
  • Zustand
    Gepflegt
  • Verfügbar ab
    sofort
  • Stellplätze
    Garage: 1
  • Käufer­provision
    3,57% des Kaufpreises inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    290.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Fliesenboden
  • Garage
  • Gasheizung
  • Kamin
  • Keller
  • Zentralheizung

Energiebedarfsausweis

  • Ausstelldatum
    15.04.2019
  • Gültig bis
    14.04.2029
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1950
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Energie­effizienz­klasse
    G
  • Energie­verbrauchs­kennwert
    242,8 kWh/(m²·a)
  • Endenergie­bedarf
    242,8 kWh/(m²·a)

Objektbeschreibung

Beschreibung

Das Haus liegt in einer Siedlung – alles Einfamilienhäusern, die wahrscheinlich ursprünglich im gleichen Stil gebaut wurden, aber im Laufe der Zeit fast alle modernisiert wurden. Es liegt – einseitig angebaut - als letztes Haus am Ende einer Anliegerstraße, also völlig ohne Durchgangsverkehr.

Es ist nicht sehr groß, aber vielleicht ist es gerade das, was es so gemütlich macht. Die kleinere Familie findet hier ein wunderbares zu Hause.
Bei diesem Haus spielt der Garten eine große Rolle und der begeisterte Hobby-Gärtner kommt voll auf seine Kosten. Es ist reichlich Platz für Blumen und selbstangebautes Gemüse oder als Spielwiese für Kinder, die in dieser sicheren Umgebung gefahrlos spielen können.

Erbbaugrundsstück:

Das Haus steht auf einem 1085 m² großem Erbbaugrundstück. Eigentümer ist die katholische Kirchengemeinde Longerich. Der Erbpachtvertrag läuft noch bis zum 31.12.2047. Zur Zeit beträgt die Pacht 350 €/Jahr.

Sollte sich der vom Statistischen Bundesamt festgestellte Verbraucherpreisindex für Deutschland -VPl - oder der an seine Stelle tretende lndex für den Monat Dezember eines glatt durch fünf teilbaren Jahres -Bezugsmonat - z.B. Dezember 2020, 2025 usw. - gegenüber dem für den Monat Dezember 2015 geltenden lndex oder dem lndex des Bezugsmonats der letzten Anpassung verändern, so erhöht oder vermindert sich der Erbbauzins automatisch - also ohne gesonderte Aufforderung - zum folgenden 1. Januar in demselben prozentualen Verhältnis.

Nach Ablauf der Vertragsdauer im Jahre 2047 kann der Vertrag verlängert werden, allerdings wird die Kirche dann den Erbbauzins den extrem gestiegenen Grundstückspreisen im Bereich Longerich/Heimersdorf anpassen.
Der Bodenrichtwert für Grundstücke in dieser Lage liegt heute bereits bei 550 €/m².

Ausstattung

Ausgesprochen schön ist die Holz-Treppe, die von der Diele aus in das Obergeschoss führt. Sie stammt noch aus dem Baujahr und ist im Original erhalten.
Passend dazu – aus dem gleichen Holz - befindet sich in der Diele ein Einbauschrank mit einer halbrunden Tür.

Böden:

Küche: Fliesen
Wohnzimmer, Esszimmer, Diele: Laminat
Bäder: Fliesen

Bad:

Fliesen im Marmorlook, Dusche mit Glasabtrennung, Waschbecken, Bidet, WC, Waschbecken und Spiegelschrank, Fenster

Aufteilung

Der straßenseitige Eingang führt Sie direkt in eine Diele, von der aus Sie Zugang auf der linken Seite in das heutige Esszimmer haben, geradeaus in das Wohnzimmer und rechts in ein Gäste-WC, das 2002 völlig modernisiert wurde.

Vom gartenseitigen Eingang ist ein weiterer Flur das Verbindungsstück zu Keller Terrasse, Küche und Wohnzimmer. Von beiden Räumen aus haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die Terrasse und in den weitläufigen, immer grünen Garten, der auf einer Seite mit großen Bäumen umgeben ist.

Von der Küche aus führt ein weiterer kleiner Flur zu einem Anbau, in dem ein 2. Wohnzimmer mit Kamin eingerichtet wurde. Von diesem Raum aus haben Sie direkten Zugang in den Garten.

Auf der 1. Etage liegen das Elternschlafzimmer, ein modernes Bad, welches 2002 neu gestaltet wurde sowie ein kleines Kinderzimmer.

Das Haus ist unterkellert. Eine Garage befindet sich direkt neben dem Haus.

Sonstige Informationen

BITTE FORDERN SIE UNSER AUSFÜHRLICHES EXPOSÉ INKL. DER GRUNDRISSE UND INFORMATIONEN ZUM BIETERVERFAHREN AN!

Kaufpreis: das Haus wird im Bieterverfahren verkauft

Mindestgebot: 290.000 € inkl. Garage

Bieterschluss: 24. Mai 2019

Maklercourtage:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages beträgt die vom Käufer an den Vermittler zu zahlende Käuferprovision 3,57 % (inkl. 19 % MwSt.) des Kaufpreises. Sie ist fällig und verdient bei Beurkundung und zahlbar bei Rechnungsstellung.

Besichtigungen:
Offene Besichtigungen für dieses Objekt sind am 4. Mai von 14 – 18 Uhr und am 5.Mai von 11- 16 Uhr geplant. Wir bitten um vorherige telefonische Anmeldung bis zum 2. 5. 19

Verkauf:
Wir bieten dieses Haus im Alleinauftrag zum Kauf an.
Für unsere Kunden sind wir ständig auf der Suche nach Wohnungen, Häusern und Grundstücken zwischen Köln, Bonn und Bad Honnef. Wenn Sie vorhaben, Ihr Haus oder Ihre Wohnung zu verkaufen, helfen wir Ihnen gerne.
Auf Wunsch erstellen wir eine qualifizierte Marktwertermittlung für Ihre Immobilie. Wir kennen den Markt und wenn wir eine Bewertung durchführen, wissen wir, wovon wir sprechen, denn wir sind bei der renommierten Dr. Sprengnetter-Akademie dafür ausgebildet. Bitte rufen Sie an, wenn Sie weitere Informationen wünschen. Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Weitere interessante Angebote finden Sie auf unserer Homepage: www.immobilien-werning.de

Die hier gemachten Angaben basieren auf Informationen der Verkäufer und wurden nicht von uns geprüft. Wir sind selbstverständlich ebenfalls um richtige und vollständige Angaben bemüht, können jedoch für die Angaben des Verkäufers keine Haftung übernehmen. Dieses Exposé wurde vom Verkäufer gelesen und genehmigt.

Lage

Der Stadtteil Heimersdorf liegt im Norden Kölns angrenzend an Longerich, Seeberg und Lindweiler. Es bestehen sehr gute Verkehrsanbindungen sowohl über den öffentlichen Nahverkehr als auch für das Auto.
So ist Heimersdorf mit Straßenbahn, Bus und S-Bahn, hier Volkhovener Weg und Longerich an Köln und das Umland angebunden. Ebenso gelangt man über die Autobahnanbindung Auffahrt A57 schnell auf den "Kölner Ring".
Geschäfte des täglichen Bedarfs befinden sich in dem kleinen ortsansässigen Einkaufszentrum sowie im Einkaufszentrum Chorweiler oder in Longerich.
Schulen, Kindergärten, Ärzte sind vor Ort und in den angrenzenden Stadtteilen gut zu erreichen.

Das Naherholungsgebiet "Fühlinger See" befindet sich ca. 2 km nordöstlich.

Das zu verkaufende Haus liegt am Ende einer Sackgasse und hat damit keinen Durchgangsverkehr.



Direktanfrage

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Adresse*

Ihre Telefonnummer*

Betreff

Ihre Nachricht

*Pflichtfelder

Ihre hier und an anderer Stelle dieser Website eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.