DATENSCHUTZERKLÄRUNG

§1 Übersicht Datenschutz

I Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

II Datenerfassung auf dieser Website

1. Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung?
Die Datenerfassung und -verarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen. Informationen zum Datenschutzbeauftragten finden Sie unter §2 Abs.2 f. dieser Datenschutzerklärung.

2. Wie werden meine Daten erfasst?
Ihre personenbezogenen Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Dabei kann es sich z.B. um Daten handeln, welche Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere Plugins und Tools erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten. Weiter Informationen dazu finden sie unter §2 Abs.4 dieser Datenschutzerklärung.

3. Wozu werden meine Daten genutzt?
Die personenbezogenen Daten, die Sie uns selbst mitteilen werden zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks Ihrer Anfrage genutzt. Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden. Weitere Informationen dazu finden Sie unter §2 Abs. VI dieser Datenschutzerklärung.

4. Welche Rechte haben ich bezüglich meiner Daten?
Sie haben das jederzeitige Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck der von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zu erlangen. Außerdem haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu, sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Weitere Informationen dazu finden Sie unter §2 Abs. XI dieser Datenschutzerklärung.

5. Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern
Indem Sie diese Website nutzen, kann Ihr Nutzungsverhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Nutzungsverhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Nutzungsverhalten auf dieser Website kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren. Weitere Informationen dazu finden Sie unter §3 dieser Datenschutzerklärung.

§2  Allgemeine Datenschutzerklärung von Immobilien Werning

I Allgemeine Hinweise
1. Immobilien Werning, Am Berghang 10, 53639 Königswinter, Deutschland (nachfolgend auch „wir“), als Betreiber der Website unter www.immobilien-werning.de (nachfolgend auch „Website“) ist die verantwortliche Stelle für die personenbezogenen Daten des Nutzers der Website (nachfolgend auch „Sie“) iSd. Bundesdatenschutzgesetztes BDSG und der europäischen Datenschutz-Grundverordnung EU DSGVO.
2. Immobilien Werning verpflichtet sich, Ihre persönlichen Daten vertraulich zu behandeln.
3. In den folgenden Datenschutzbestimmungen erläutern wir die Grundsätze für die Erfassung und die anschließende Nutzung von Daten, die auf der Internetseite www.immobilien-werning.de und deren Unterseiten angewandt werden.

II Name und Anschrift der Verantwortlichen
Die Verantwortliche im Sinne der datenschutzrechtlichen Bestimmungen ist:
Immobilien Werning
Vertreten durch die Geschäftsführerin: Eva M. Werning
Am Berghang 10
D-53639 Königswinter
Telefon: (+49) 02223 – 90 37 30
Fax: (+49) 02223 – 90 37 31
Email: info@immobilien-werning.de
Website: www.immobilien-werning.de

III Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten
Als freiwillig gestellter Datenschutzbeauftragter für Immobilien Werning agiert Christian Werning.
Kontakt: Immobilien Werning,
z.Hd. Christian Werning,
Hauptstraße 38F,
D- 53604 Bad Honnef.
Telefon: (+49) 02223 – 90 37 30
Fax: (+49) 02223 – 90 37 31
Email: c.alexander.werning@immobilien-werning.de

IV Erfassung institutioneller und personenbezogener Daten
1. Gem. §3 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz und dem Datenschutzgesetz Nordrhein-Westfalen sind personenbezogene Daten Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Der Begriff der Daten wird im Sinne von Einzelangaben oder Einzelinformationen verstanden. Er ist nicht mit dem Datenbegriff der Informationstechnik identisch, aber identisch mit dem Datensatz in der Datenverarbeitung.
2. Sie werden von uns informiert, wenn wir personenbezogene Daten benötigen, durch die Sie identifiziert werden können oder welche es uns erlauben, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, um eine Dienstleistung zu erbringen oder eine Transaktion auszuführen, welche Sie vorher angefordert haben. Dies sind z. B. die Anforderung von Informationen über Produkte und -Dienstleistungen, oder die Bestellung von E-Mail-Newslettern.
3. Die von uns erfassten personenbezogenen Daten können Titel, Namen, Name der Firma oder Organisation, private oder geschäftliche E-Mail-Adresse, private oder geschäftliche Telefonnummer, private oder geschäftliche Anschrift / Adresse, Informationen zu Ihrer dienstlichen Funktion, Daten zu Ihrer Firma oder Organisation umfassen.
4. Beim Aufrufen der Website können bestimmte Daten sog. Server-Log-Files zu Ihrem Besuch erfasst werden. Diese erfassten Daten werden zur Verwaltung und Optimierung der Website genutzt und um Trends zu analysieren. Erfasste Daten sind z.B. Ihre IP-Adresse und der Name Ihres Internetproviders, über welchen sie auf das Internet zugegriffen haben, zeitliche Angaben Ihres Besuchs auf der Website, die Websites auf welche sie auf der Website zugreifen oder die Domains der Websites, von denen aus Sie mit Verknüpfungen auf unsere Website weitergeleitet wurden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
5. Eine IP-Adresse ist eine Adresse in Computernetzen, die auf dem Internetprotokoll IP basiert. Sie wird Geräten zugewiesen, die an das Netz angebunden sind, und macht die Geräte somit adressierbar und somit erreichbar für andere Geräte.
6. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

V. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
1. Insoweit eine vorherige Einwilligung für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten von der betroffenen Person eingeholt wurde, gilt. Art. 6 I lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage.
2. Insoweit personenbezogene Daten zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragsparteien die betroffene Person selbst ist, erfasst werde, und zur Durchführung dazu gehörender vorvertraglicher Maßnahmen, gilt Art. 6 I lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage.
3. Insoweit die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Erfüllung einer rechlichten Pflicht geboten ist, welcher dieses Unternehmen unterliegt, gilt Art. 6 I lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
4. Insoweit die Verarbeitung personenbezogener Daten lebenswichtige Interessen der betroffenen Personen oder einer anderen natürlichen Person erforderlich ist, gilt Art. 6 I lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
5. Insoweit die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so gilt Art. 6 I lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung.

VI Nutzung personenbezogener Daten
1. Die auf dieser Website erfassten personenbezogenen Daten werden für das Betreiben der Website und das Bereitstellen des bzw. der Dienste, die Sie angefordert oder genehmigt haben, genutzt.
2. Immobilien Werning kann personenbezogene Daten verwenden, um einen wirkungsvolleren Kundendienst für Sie zu bieten und so die reinen Nutzungszwecke der Daten unterstützen. So werden personenbezogene Daten dazu genutzt die Website sowie die damit verbundenen Produkte und Dienstleistungen von Immobilien Werning zu optimieren und die Nutzung der Website zu vereinfach, so dass es nicht notwendig ist Daten mehrfach einzugeben und wir die Website Ihren persönlichen Vorlieben und Präferenzen anpassen können.
3. Immobilien Werning kann personenbezogene Daten nutzen, um relevante Produkt- oder Dienstleistungsinformationen bereitzustellen und Ihnen wichtige Benachrichtigung zukommen zu lassen. Ebenso können wir Ihnen, mit Ihrer Zustimmung, Informationen und Materialien über andere Produkte und Dienstleistungen von Immobilien Werning zukommen lassen und / oder personenbezogene Daten an Partner von Immobilien Werning weitergeben, damit diese Ihnen Materialien und Informationen zu Ihren Produkten und Dienstleistungen zusenden können.
4. Immobilien Werning beschäftigt gelegentlich Drittfirmen, welche klar begrenzte Dienstleistungen für uns erbringen. Dies ist z.B.: das Hosten, also das Betreiben, der Website. Wir teilen solchen Firmen nur die personenbezogenen Daten mit, welche diese zur Erbringung der konkreten Dienstleistung benötigen. Diese Firmen sind verpflichtet, die Vertraulichkeit der jeweiligen Daten zu wahren. Es ist ihnen untersagt diese Daten zu anderen Zwecken zu nutzen als die der konkreten Dienstleistung.
5. Immobilien Werning kann personenbezogene Daten offen legen, bzw. weitergeben, wenn
a) dies durch gesetzliche Bestimmungen erforderlich wird
b) wir iSd. guten Glaubens der Ansicht sind, dass ein solches Handeln erforderlich und angemessen ist, um den gesetzlichen Bestimmungen Genüge zu tun oder gerichtlichen Verfahren zu entsprechen, welche gegen Immobilien Werning eingeleitet wurden.
c) um Rechte oder das Eigentum von Immobilien Werning und der Website www.immobilien-werning.de zu schützen
d) unter dringlichen Umständen, um die persönliche Sicherheit von Mitarbeitern und Vertretern von Immobilien Werning, Benutzern von Produkten oder Dienstleistungen von Immobilien Werning oder Mitgliedern der Öffentlichkeit zu schützen.
6. Alle Tätigkeiten, die personenbezogene Daten verarbeiten, sind in dem „Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten“ gem. Art. 30 Abs. 5 EU DSGVO hinterlegt.

VII Kontrolle personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten werden ohne Ihre Genehmigung nicht an andere Unternehmen außerhalb von Immobilien Werning weitergegeben, sofern dies in diesen Datenschutzbestimmungen nicht anders dargelegt wird.

VIII Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten
1. Immobilien Werning verpflichtet sich, die Sicherheit und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Durch die Nutzung einer Vielzahl an hard- und softwareseitigen Sicherheitstechnologien werden Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Nutzung und unbefugter Offenlegung geschützt. Dies ist in unseren „technischen und organisatorischen Maßnahmen als Teil der Sicherheit der Verarbeitung gem. Art. 32 Abs. 1 EU DSGVO“ zusammengefasst. So werden die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten bspw. auf Servern mit eingeschränktem Zugriff und in kontrollierten und gesicherten Einrichtungen mit eingeschränktem Zugang gespeichert. Dies ist eine interne Arbeitsunterlage und wird nicht veröffentlicht. Die Aufsichtsbehörden können jedoch auf Verlangen Einsicht in das Verzeichnis über technische und organisatorische Maßnahmen, kurz „TOM“, erhalten.
2. Um Ihre übermittelten Daten bestmöglich zu schützen nutzen wir eine SSL-Verschlüsselung. Sie erkennen derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix “https://“im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers. Unverschlüsselte Seite sind durch „http://“gekennzeichnet. Sämtliche Daten, welche Sie an diese Website übermitteln – etwa beim Ausfüllen eines Formulars – können dank SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden.
3. Über die Website www.immobilien-werning.de kann diesbezüglich jederzeit eine Anfrage gestellt werden.
4. Trotz dieser Sicherheitsmaßnahmen kann es vorkommen, dass Sie als Kunde später ggf. Unterlagen zum Antrag nachreichen müssen. Die Übermittlung dieser Unterlagen kann wahlweise per Email (Emailadresse s.o.) oder postalisch erfolgen (Adresse s.o.). Wenn Sie sich für eine Übermittlung per Email entscheiden, weisen wir Sie vorsorglich und sicherheitshalber darauf hin, dass diese Übermittlung über eine nicht gesicherte Verbindung erfolgt und die so versandten Unterlagen ungesichert zu uns gesandt werden. Diese Übermittlung nicht in unserem Verantwortungsbereich und Handlungsbereich. Bitte wählen Sie im Zweifelsfall also die postalische Übermittlung oder senden sie uns die jeweiligen Unterlagen per Fax (Faxnummer s.o.).

IX Dauer der Speicherung und Löschungsfristen bei personenbezogenen Daten
1. Personenbezogene Daten, welche uns über unsere Webseite mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem diese uns anvertraut worden sind. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahren betragen.
2. Sofern Daten hiervon nicht betroffen sind, werden sie gelöscht, wenn ihr vereinbarter Verwendungszweck wegfällt.

X Zugang zu personenbezogenen Daten durch den Kunden
Sie haben das Recht personenbezogene Daten, welche Sie auf dieser Website eingegeben haben, einzusehen und zu ändern. Dazu kontaktieren Sie bitte den Datenschutzbeauftragten
1. indem Sie eine Email (Emailadresse s.o.) senden,
2. oder postalisch (Adresse s.o.) schreiben,
3. oder ein Fax (Nummer s.o.) senden.

XI Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung von Daten
1. Sind Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sind, werden wir auf eine entsprechende Weisung Ihrerseits hin eine Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten veranlassen oder die notwendigen Korrekturen vornehmen (soweit dies nach dem geltendem Recht zulässig ist).
2. Auf Wunsch erhalten Sie Auskunft über alle personenbezogenen Daten, welche wir über Sie gespeichert haben. Diese Auskunft erfolgt unentgeltlich. In vorgenannten Fällen wenden Sie sich bitte direkt an den Datenschutzbeauftragten (Kontaktdaten s.o.).

XII Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

XIII Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung
Jede Person, welche von der Verarbeitung personenbezogener betroffen ist, hat das von dem europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, seine Einwilligung zur Verarbeitung der eigenen personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen. Zur Geltendmachung dieses Rechtes auf Widerruf, kann die betroffene Person sich an den Datenschutzbeauftragten wenden. (Kontaktdaten s.o.).

XVI Newsletterdaten
1.Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.
2. Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“- Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
3. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.
4. Die Einwilligung in das Versenden Ihrer E-Mailadressen erfolgt auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit. a, 7 DSGVO, § 7 Abs. 2 Nr. 3, bzw. Abs. 3 UWG.

XV Flowfact
1. Zur Verwaltung unserer Dienste verwenden die Immobiliensoftware FlowFact directhappy der FLOWFACT GmbH, Holweider Straße 2a, 51065 Köln.
2. Die FlowFact Software verarbeitet die von Ihnen eingegebenen Daten im Auftrag von Immobilien Werning. Wenn Sie auf unserer Website ein Exposé anfordern, ein Kontaktformular ausfüllen oder zu einem unserer Büros Kontakt aufnehmen, erhebt die FlowFact Software im Auftrag von Immobilien Werning die von Ihnen eingegebenen Informationen (Name, Telefonnummer, Adresse, Emailadresse).
3. Mit der FlowFact GbmH besteht ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung gem. §11 BDSG.

XVI Keine automatisierte Entscheidungsfindung
Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf automatisierte Entscheidungsfindung oder auf Profiling.

XVII Kontakt
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und für Auskünfte, Sperrungen und Löschungen dieser Daten wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten (Kontaktdaten s.o.).

§3 Datenschutzerklärung zur Nutzung von Plugins und Tools

I Allgemeine Hinweise
1. Die Nutzung der Website www.immobilien-werning.de und ihrer Unterseiten ist grundsätzlich ohne die Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Dazu ist es mitunter erforderlich, dass Sie bestimmte Dienste, welche in dieser Datenschutzerklärung aufgeführt sind, ausschalten. Insoweit einer der nachfolgend beschriebenen Dienste in Anspruch genommen wird, kann eine Übermittlung von personenbezogenen Daten stattfinden.
2.Ein Plugin ist eine optionale Software-Komponente, welche eine bestehende Software erweitert bzw. verändert.

II Cookies
1. Die Website verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.
2. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notweniger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO.

III Datenschutzerklärung für die Nutzung von Etracker
Unsere Webseite nutzt den Analysedienst etracker. Anbieter ist die etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1 20459 Hamburg Germany. Aus den Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Dazu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen es, Ihren Browser wieder zu erkennen. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht genutzt, Besucher unserer Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Um einer Datenerhebung und -speicherung Ihrer Besucherdaten für die Zukunft zu widersprechen, können Sie unter nachfolgendem Link ein Opt-Out-Cookie von etracker beziehen. Dieser bewirkt, dass zukünftig keine Besucherdaten Ihres Browsers bei etracker erhoben und gespeichert werden:  etracker.de/privacy
Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie mit dem Namen „cntcookie“ von etracker gesetzt. Bitte löschen diesen Cookie nicht, solange Sie Ihren Widerspruch aufrecht erhalten möchten. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von etracker: etracker.de/datenschutz

IV Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter facebook.com/policy . Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

V Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)
1. Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren tools.google.com.
2. Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics generell untersagen.
3. Die Übermittlung der IP-Adresse an Google Analytics erfolgt auf dieser Website anonymisiert
4. Es besteht ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung zwischen Google Inc. und Immobilien Werning.

VI Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google AdWords
1. Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf der Website www.immobilien-werning.de und deren Unterseiten den Webdienst Google AdWords integriert. Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Google AdWords ist ein Dienst für Werbung im Internet, welcher es Werbetreibenden ermöglicht, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google sowie im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Google AdWords ermöglicht es Werbetreibenden, im Voraus bestimmte Schlüsselwörter festzulegen, mittels welcher dann eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschließlich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abfragt. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatisiertem Algorithmus und unter Berücksichtigung der vorher festgelegten Schlüsselwörter auf Internetseiten mit relevanten Themen verteilt. Der Zweck der Integration von Google AdWords ist die Bewerbung dieser Internetseite durch die Einblendung von Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen von Google und die Einblendung von Werbung fremder Unternehmen auf unserer Internetseite. Gelangt eine betroffene Person durch eine Anzeige von Google auf unsere Website, wird auf dem IT-System (z.B.: Computer, Handy, Tablet) der betroffenen Person ein sog. Conversion-Cookie durch Google abgelegt. Ein solcher Conversion-Cookie verliert nach 30 Tagen die Gültigkeit und dient nicht zur Identifizierung der betroffenen Person. Über den Conversion-Cookie wird in den 30 Tagen seiner Gültigkeit nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten auf unserer Internetseite aufgerufen wurden. Durch den Conversion-Cookie können sowohl wir als auch Google.inc nachvollziehen, ob eine betroffene Person, die über eine AdWords-Anzeige auf unsere Internetseite geleitet wurde, einen Umsatz generiert hat. Die durch die Nutzung des Conversion-Cookies erhobenen Informationen und Daten werden von Google.inc verwendet, um Statistiken der Besucher für diese Website zu erstellen. Diese Besuchsstatistiken werden durch uns wiederum genutzt um den Erfolg der AdWords-Anzeige zu evaluieren und um Google AdWords-Anzeigen zu optimieren. Weder unser Unternehmen noch andere Werbekunden von Google-AdWords erhalten Informationen von Google, welche dazu genutzt werden können, betroffene Person zu identifiziert. Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Informationen gespeichert. Bei jedem Besuch der Website www.immobilien-werning.de und ihrer Unterseiten werden demnach personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse, an Google übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.
2. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit dem Setzen von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung verhindert auch, dass Google einen Conversion-Cookie auf dem System der betroffenen Person einfügt. Zudem kann ein Cookie, welcher von Google AdWords bereits gesetzt wurde,  jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme entfernt werden. Ebenso besteht für die jeweils betroffene Person die Möglichkeit, der interessenbezogenen Werbung von Google.inc zu widersprechen. Unter dem Link: www.google.de/settings/ads kann die gewünschte Einstellung vorgenommen werden. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.
3. Es besteht ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung zwischen Google Inc. und Immobilien Werning.

VII  Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Maps API
1. Diese Webseite nutzt Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten und zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen. Google Maps ist ein Kartendienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Ihrer IP-Adresse und der im Rahmen der Routenplanerfunktion eingegebenen (Start-) Adresse an Google in den USA übertragen werden Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die Google Maps enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten. Entsprechend unserem Kenntnisstand sind dies zumindest folgende Daten: Datum und Uhrzeit des Besuchs auf der betreffenden Webseite, Internetadresse oder URL der aufgerufenen Webseite, IP-Adresse, im Rahmen der Routenplanung eingegebene (Start-)Anschrift. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren tools.google.com.
2. Die Übermittlung der IP-Adresse an Google erfolgt auf dieser Website anonymisiert.
3. Es besteht ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung zwischen Google Inc. und Immobilien Werning.

VIII Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Fonts
1. Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA. bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP- Adresse unsere Website aufgerufen wurde.
2. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online- Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
3. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.
4. Die Übermittlung der IP-Adresse an Google erfolgt auf dieser Website anonymisiert.
5. Es besteht ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung zwischen Google Inc. und Immobilien Werning.

IX  Datenschutzerklärung für die Nutzung von Instagram
1. Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram – Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram – Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram – Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.
2. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/“>instagram.com/about/lega/Privacy.

X  Datenschutzerklärung für die Nutzung von Pinterest
1. Auf unserer Seite verwenden wir Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, das von der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA („Pinterest“) betrieben wird. Wenn Sie eine Seite aufrufen die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies.
2. Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den den Datenschutzhinweisen von Pinterest: pinterest.com/privacy-policy.

XI  Die Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter
1. Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.
2. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten.
3. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy“>twitter.com/privacy.
4. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter https://twitter.com/account/settings“>twitter.com/account/settings ändern.

XII  Datenschutzerklärung für die Nutzung von XING
1. Unsere Webseite nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.
2. Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection“>xing.com/.

XIII  Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube
1. Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen.
2. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.
3. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

§4 Widerspruch von Werbe-Mails

Der Nutzung von, im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten, Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

§5 Änderungen der Datenschutzerklärung

1. Diese Datenschutzerklärung wird bei Bedarf aktualisiert. In diesen Fällen wird auch das Datum, welches unter „Stand“ am Ende dieser Erklärung angegebenen ist, entsprechend aktualisiert. Bei weitreichenderen Änderungen informieren wir Sie, indem wir an deutlich sichtbarer Stelle auf der Startseite der Website auf die Änderungen in der Datenschutzerklärung hinweisen. Bitte überprüfen Sie solche Änderungen der Datenschutzerklärung regelmäßig. So bleiben Sie darüber informiert, was wir zum Schutz der uns anvertrauten personenbezogenen Daten beitragen.
2. Eine fortlaufende Nutzung unserer Dienste stellt Ihr Einverständnis mit dieser Datenschutzerklärung und allen aktualisierten Versionen dieser Erklärung dar.

§6 Verzeichnis der Abkürzungen:

AG: „Aktiengesellschaft“
API: „application programming interface“
Ave. „Avenue“
Bspw.: „ Beispielsweise“
CA: „Kalifonien“
LLC: „Limited Liability Company„
Gem. „Gemäß“
GmbH: „Gesellschaft mit geschränkter Haftung“
Inc:„Incorporated“
inkl.: „inklusive“
iSd. „im Sinne des“
SSL: „Secure Sockets Layer“
s.o.: „siehe oben“
z.B.: „zum Beispiel“
z.Hd.: „zu Händen“

Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für beiderlei Geschlecht.

Stand: 24.05.2018

als PDF-Datei herunterladen

Wir begrüßen Rückmeldungen und Kommentare zu dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir gegen Datenschutzbestimmungen und solche des BDSG und der DSGVO verstoßen, wenden Sie sich bitte an uns. Wir werden alle wirtschaftlich angemessenen Maßnahmen unternehmen, das Problem unverzüglich zu bestimmen und zu beheben.

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Betreff

Ihre Nachricht

* Pflichtfeld

Ihre hier und an anderer Stelle dieser Website eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Kontakt Aufsichtsbehörde:

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordhrein-Westfalen

Anschrift:
Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf
Kavalleriestraße 2-4, 40123 Düsseldorf
Telefon: (+49) 0221- 3842 4 0
Telefax: (+49) 0211 – 38 42 41 0
Email: poststelle@ldi.nrw.de
Internet: www.ldi.nrw.de